Schlagwort-Archive: riddle

Rätsel – Riddle

Lange nichts mehr erraten … Wie wärs denn mit diesem steinernen Zeugen aus der Vergangenheit? Soll es früher überall gegeben haben, war sicher auch nötig. Wenn man den gesuchten Begriff allerdings kennt und ihn zur Probe ergooglen will, sieht man vor lauter … den Wald nicht mehr.

  1. Nachsatz nach dem 1. Kommentar

Bei der Suche nach der schweizerischen Variante stieß ich auf zwei weitere Synonyme, eines mit P und das andere mit E. Die suche ich aber nicht.

2. Nachsatz

Der mit E sollte natürlich Eckstein, der mit P Prellstein sein. Für letzteren fand ich die englische Entsprechung guard stone, falls das jemanden interessiert.

Inzwischen bin ich noch auf Radabweiser gestoßen und bin ganz entzückt von den Fotos vom „ewigen Hochzeiter“ und der „stoanernen Gretl“!

     Fotos: Wikimedia

——————————————————-
Foto: (c) anglogermantranslationsRätselbild_ Erfurt

Hinweis: WP wirbt ich nicht. Falls an dieser Stelle Werbung zu sehen ist, kommt sie also nicht von mir. Ich verdiene mit diesem privaten Blog gar nichts.

9 Kommentare

Eingeordnet unter Architektur, Dies und das, photos, Rätsel

Bilderrätsel: Ich sehe was, das du nicht siehst …

Nachtrag vom 9. Februar

Elefantenparade_Frauenplan_Weimar

Riddle
What do you spy with your little eye? Do you see what I see?

Na, was seht Ihr hier auf diesem Bild? Dasselbe wie ich? Bin gespannt! Hier noch mehr aus verschiedenen Perspektiven:

Frauenplan

Frauenplan_2

Versunkener Riese - Walter Sachs 1992

Selbst der Riese freut sich riesig.

Goethebrunnen

Als kleine Zugabe noch der Goethebrunnen.

Do_you_see_what_I_see

Fotos: (c) anglogermantranslations. All rights reserved.

Eventuell ist an dieser Stelle WP-Werbung geschaltet, auf die ich keinen Einfluss habe. Ich generiere aus diesem privaten Blog aber keine Einkünfte.

14 Kommentare

Eingeordnet unter Germany, Weimar Thüringen Germany

Rätsel: Was ist das? Riddle

Ich habe Euch lange nicht mehr raten lassen, aber vielleicht wisst Ihr ja, was dieses Bild signalisierte? Mir war das völlig neu.

So what’s this? Any ideas?

Nachtrag vom 6. Oktober 2015

Hier findet Ihr die Auflösung.

Riddle Rätsel

Riddle
Rätsel

Nachtrag

Liebe Ratende, ich merke schon, Ihr braucht noch etwas Hilfe. Also, das runde Loch ist nicht immer gestopft, nur wenn es den interessierten Passanten etwas ganz Bestimmtes mitteilen (signalisieren) soll. Gern tritt es paarweise auf, es gibt also Löcher noch und nöcher …

Und hier ist (wieder mal 😦 ) kein Schwanz zu sehen:

The mystery of the round holes

Und wer sagt denn, dass das Loch kreisrund sein muss? Ist offenbar Geschmacksache. Eckig ist doch auch ganz nett:

Rätselbild eckig vorn

SAM_3363

Fotos: (c) anglogermantranslations

Jetzt ist es doch ganz einfach zu erraten, oder?

Und falls hier irgendwelche Werbung zu sehen sein sollte, habe ich nichts damit zu tun. Das ist der Preis, den ich WP für ein kostenloses Blog zu zahlen habe.

14 Kommentare

Eingeordnet unter Dies und das

Rätsel – Riddle

„An ’nem schönen blauen Sonntag lag ein totes Tier am Strand …“

Was ist das? What’s this? Ich habe nur eine Vermutung …

Rätsel riddle Sylt
Das war die Unterseite, doch bevor ich das Insekt umdrehen konnte, pustete ein Windstoß es wieder weg. Fundort: Sylt
Leichter zu identifizieren fand ich den weißen Schlangenstern,Schlangenstern Stachelhäuter brittle star obwohl ich ihn zunächst für einen besonders schlanken Seestern hielt.
Fotos: (c) anglogermantranslations

5 Kommentare

Eingeordnet unter Fauna, Fotos, Rätsel

Ausgerechnet …?

Ausgerechnet was? Bananen natürlich, was sonst. Das war die Lösung des letzten Bildrätsels, bzw. so fängt sie an. Vollständig lautet sie: Der blonde Zopf wurde aus Bananenblattfasern geflochten. Ich selbst hätte das – wie üblich – nicht erraten können, aber zum Glück gab es im Museum der Nutzpflanzen im Loki-Schmidt-Garten in Klein Flottbek ein entsprechendes Hinweisschild.

Auf Youtube gibt es allerlei praktische Hinweise darauf, wie man aus Bananenblättern die Fasern gewinnt und was man daraus fabrizieren kann. Vielleicht hat ja gerade jemand nichts Besseres zu tun? Bei der Suche nach praktischen Verwendungsmöglichkeiten der Fasern stieß ich auch auf das Bild eines Anlasshuts. Das nahm ich zum Anlass, mich über dieses Wort doch sehr zu wundern. Es kommt sofort in meine Wort-des-Tages-Sammlung. Gibt es überhaupt Kopfbedeckungen, die man ohne jeden Anlass spazieren führt?

This photo Des Rätsels Lösung - Bananenblattfasern depicts plaited banana leaf fibres. Who would’ve thunk that? Certainly not I, said the spy, with my little eye.

9 Kommentare

Eingeordnet unter Botanik, Foto, Hamburg (Germany), Video

Rätsel – Riddle

Rätsel

 

 

 

 

Foto: (c) anglogermantranslations

Auflösung und neues Rätsel im folgenden Beitrag.

9 Kommentare

Eingeordnet unter Ditt un dat

Noch ein Rätsel – Another Riddle

Noch ein Raetsel - another riddle

 

 

Tatsächlich glänzt es wie Metall, aber ich glaube kaum, dass der prachtvolle Piepmatz eine Prothese trägt. Es ist mein Originalfoto ohne Bildbearbeitung, und ich habe meinen Augen nicht getraut, als ich die „Jalousie“ sah.
Bravo! Tusch! Tadaaaa! Lakritze lebe hoch! Ich muss gestehen, dass ich selbst keines meiner hier veröffentlichten Rätsel selbst hätte lösen können.  
 
Da staunt Ihr aber was
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Photos: (c) anglogermantranslations

 

10 Kommentare

29. Juni 2014 · 13:39