Schlagwort-Archive: Kormoran

Futterneid

Und während die Grauhörnchen, die es im achtzehnten Jahrhundert hier noch nicht gab, (man vergleiche das Aushängeschild in der Fleet Street) …

Please click to enlarge.

Goslings Bank

19 Fleet Street – Goslings Bank – City of London

 

 

 

 

 

 

 

 

Please click first small image to start the gallery.

bevor sie ermattet abhängen, geht es am Serpentinenufer hoch her. Stare sollen scheue Vögel sein, aber das kann ich jetzt aus eigener Erfahrung nicht bestätigen. Geier würde als Name viel besser passen. Nachdem mich letztes Jahr in Wales eine dreiste Möwe im Sturzflug meines Mittagessens beraubte, bin ich vorsichtig geworden. Als das erste hübsche Vögelchen im glänzenden Federkleid auf der Stuhllehne mir gegenüber seinen Beobachtungsposten bezog, war das Alarmstufe I.  Es blieb auch nicht lang allein, getreu dem Motto „… und Star und die ganze Vogelschar“, schwirrten sie aus allen Richtungen auf meinen Tisch und kamen meinem Teller gefährlich nahe. Ich klatschte mir die Hände wund und schschschschte, um mein Menschenfutter zu verteidigen. Ich hatte schließlich Hunger, bei den gefiederten Feinden war es nur die pure Fresslust.

Please click the first small image to start the gallery. 

Noch einige andere Vogelarten bevölkerten das Ufer, aber die Sperlinge waren ganz klar die Stars in der Manege. Und dachten nur an das Eine: Manger, manger!  Natürlich tellerfertig – prêt-à-manger.

Fotos: (c) anglogermantranslations

Und noch ein schräger Vogel als Zugabe

Sie wollte mich im Flug erwischen - und hatte den Finger nicht schnell genug am Abzug. Ätsch! Die Themse ist wie das Leben, ein langer, (nicht immer) ruhiger Fluss ~ ~ ~ ~ ~.

Sie wollte mich im Flug erwischen – und hatte den Finger nicht schnell genug am Abzug. Ätsch!
Die Themse ist wie das Leben, ein langer, (nicht immer) ruhiger Fluss ~ ~ ~ ~ ~.

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Ditt un dat, Fauna, Fotos, photos

Sarah und das Sams

oder

Eine Woche voller Pastinaken

„Das Sams, das saß, das Sams, das aß,

Weil es so Hunger hatte …“

„Ich weiß, ich weiß! Es saß und aß

Doch von dem Tisch die Platte?“

„Was soll denn das? Das ist kein Spaß!

Musst du dazwischenquaken?

Es saß und saß und aß und aß

Von Sarahs Pastinaken.“

Nachsatz

Sarah und das Sams brechen zu meiner Verblüffung alle Besucherrekorde. Schade, dass ich nicht Paul Maar bin. Because then I could cash in on it. Or think up another Sams story … Aber vielleicht kann ich diesen unerwarteten Besucherstrom auf noch mehr unsinnig Gereimtes lenken? Ich probiers einfach mal. Da wäre zum Beispiel das Kormoran-Krähenscharben-Gedicht von Christopher Isherwood [The Common Cormorant or Shag] in meiner dezent bairisch angehauchten Lokalisierung. Oder Little Jack Horner alias Hans als nicht Pflaumen klaubender Lausbub, der sich die Rosine aus dem Kuchen pickt.  Außerdem hätte ich noch The Owl and the Pussy-Cat von Edward Lear in kauziger Übertragung anzubieten. Apropos Lear, da war doch was mit Limericks?

11 Kommentare

Eingeordnet unter Gedichte, Kinderreime, Nonsensverse

Kommt gar nicht in die Tüte? Doch :-)

Warten auf die Tüte?

Sind Kormorane Krähenscharben? Nein, eigentlich nicht. Vive la différence! Aber in einem Nonsensgedicht darf man sie schon mal in einen Topf, äh, in eine Papiertüte werfen. Befand Christopher Isherwood. Und ich dann auch.  Als ich diese Zeilen übersetzte, war Bruno der Bär gerade in Bayern unterwegs.  Daher die Semmeln. Und Lümmel reimt sich nicht auf Krümel? Aber ja doch, wie buns auf crumbs 😉 .  (That’s the way the bear’s bun crumbles.)

The common cormorant or shag

The common cormorant or shag
Lays eggs inside a paper bag
The reason you will see no doubt
It is to keep the lightning out
But what these unobservant birds
Have never noticed is that herds
Of wandering bears may come with buns
And steal the bags to hold the crumbs.

Kormoran und Krähenscharbe

Kormoran und Krähenscharbe
Legen Eier gleicher Farbe
In eine Tüte aus Papier,
Blitzgeschützt – vermeintlich – hier.
Allerdings nicht blitzgescheit,
Denn die Bären sind nicht weit.
Semmeln mampfend flitzen sie
Zur Tüte und stibitzen sie
Für die Krümel. Diese Lümmel!

© anglogermantranslations

Dürfen es ein paar Nonsenskrümel mehr sein?

Voilà:
Edward Lear, Limerick
Edward Lear, Owl & Pussy-Cat
Sarah und das Sams oder eine Woche voller Pastinaken
 
Und wer noch einen Kollegen vom Kormoran sehen möchte, findet ihn hier.
 
wp Werbung
 
 
 

7 Kommentare

Eingeordnet unter Nonsensverse

Nonsensgedichte

Der Sprung ins kalte Wasser …

Möwenlied Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter amerikanische Literatur, deutsche Literatur, Gedichte, Nonsensverse