Den mit dem Schinken

Mal wieder ein Rätsel …

Part of Norman Frampton’s Thursday Doors.

4 Kommentare

Eingeordnet unter Foto

4 Antworten zu “Den mit dem Schinken

  1. Der gute alte Schinkenhäger! Ich bin davon überzeugt, dass ich dieses Fenster schon irgendwo gesehen habe, ich weiß nur nicht mehr wo. Ich glaube, der Schinkenhäger kommt auch hier aus Steinhagen, dem Ort, wo eine riesige Flasche (ähnlich der Flaschen in dem Fenster) auf dem Platz im Ortsmittelpunkt steht.
    LG Regina

    Gefällt 1 Person

    • Ja, kommt er – bzw. kam er. Und ich komme ja aus der nicht so weit entfernten Leinen- oder auch Puddingstadt. Als Kind habe ich den Werbeslogan immer gern gehört. Irgendwann hieß es dann mal, die Firma sei insolvent, aber in der Wikipedia steht davon gar nichts. Entweder süppelt der Bewohner dieses Schuppens gern diesen Schnaps, oder er/sie sammelt Flaschen. Pfandfreie … 😉

      Gefällt 1 Person

  2. Looks a bit like a house in a fairy tale, which means you don’t know what will be on the other side–good or evil. 🙂

    janet

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s