Sunday Trees 248 – Tree of Life

This is part of Becca’s weekly photo challenge Sunday Trees 248. Thank you, Becca!

No, I’m not going to bore you with Yggdrasil or even the worst film I ever saw. The tree of life is what I call the tall tree on a birthday cake I admired last Sunday. I was just a guest, but the birthday girl depicted on this culinary masterpiece was really true to life and so much more intriguing than a battery of candles! And yes, books always were and still are her life.

What kind of tree could it be? I’ll leave it to your imagination… 🙂 A *beech* [Buche] would make sense, as it’s almost the same word as *book* [Buch] in German.  Yggdrasil was (or still is) an ash-tree, though…

birthday cake with tall treePhoto: (c) anglogermantranslations. All rights reserved.

 

6 Kommentare

Eingeordnet unter photo challenge, Sunday Trees

6 Antworten zu “Sunday Trees 248 – Tree of Life

  1. What a sweet cake – looks too good to eat!

    Gefällt 1 Person

  2. Worst film ever –? Now I’m curious. It even got an award at Cannes! (I haven’t seen it, so I’m very much tempted to do so …)

    Gefällt 1 Person

    • Also, Brad Pitt schwärmte davon (im Nachhinein weiß ich, dass er das natürlich musste), die Kritiker sprachen von einem Meisterwerk eines Meisters, der nur alle 5 Jahre einen Film dreht usw. Trailer war interessant.

      Leider habe ich meine Familie überredet mitzugehen. Während der Vorstellung verließen die Massen den Saal. Am Ende fragte eine Zuschauerin entgeistert: „Und wer erklärt mir das jetzt?“ Das fragten wir uns auch. Wir hatten ausgeharrt, weil wir uns doch noch irgendwas erhofften. Mich beschlich das Gefühl, dass Katholiken vielleicht mehr damit anfangen könnten? Gegen Fantasy-Elemente (falls es welche sein sollten) hätte ich ja nichts einzuwenden. Aber angeblich gehts auch um Gnade. Schön. Intellektuell überfordert fühle ich mich selten, bei diesem Film war ich eventuell spirituell unterfordert? Sähe mir aber auch nicht ähnlich.

      Gefällt 1 Person

  3. What a delightful birthday cake — designed specifically for the birthday girl!! I am glad I was not in charge of cutting it into pieces! 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s