Bruchlandung

ein_ glatter_Bruch
Foto: anglogermantranslations
Zugegeben, ich war vorher doch etwas in Sorge um den nagelneuen Fliesenboden im Bad. Eine neue E-Leitung sollte unter der Zimmerdecke verlegt werden, und ich befürchtete, es könnten beim Fräsen Ziegelbrocken und reichlich -staub herniederregnen. Zu meiner Beruhigung wurde aber alles fein säuberlich mit Malerfilz abgedeckt. Doch dann verlor der Monteur auf der Leiter den Halt, rutschte auf der Abdeckung, und schon hatte das Bad ein halbes Waschbecken weniger …

Der junge Mann kam mit dem Schrecken davon.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Dies und das

2 Antworten zu “Bruchlandung

  1. (Herrje. Ich las erst „Bauchlandung“ und dachte, das seien Blutspuren auf der Keramik …)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s