Rot-Weiß/red-white

„Ja, da muss man sich doch einfach hinlegen!“

Fotos: anglogermantranslations. Alle Rechte vorbehalten.

Plattdüütsche Wörter

5 Kommentare

Eingeordnet unter Hamburg, Photography

5 Antworten zu “Rot-Weiß/red-white

  1. Pingback: Vom Fischmarkt bis zum Alten Schweden | Übersetzen und Literatur, doch nicht nur

  2. Pingback: Red-White Revisited – Plymouth | Übersetzen und Literatur, doch nicht nur

  3. Pit

    Bei „rot-weiß“ fallen mir immer „Fritten ruud-wieß“ ein, wie man im Rheinland Pommes Frites mit Ketchup undMayonnaise nennt.
    Liebe Grüße, z. Zt. noch aus Breckenridge in den Rocky Mountains,
    Pit

    Gefällt mir

  4. Kay, Du bist schneller als die Feuerwehr (danke!), wenn Du diese nicht gerade fotografierst. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s