Warten auf den Fuchs

Wo bleibt denn nur der Fuchs? Foto: (c) anglogermantranslations

Wo bleibt denn nur der Fuchs?
Foto: (c) anglogermantranslations

Granted, this is (probably?) a rabbit, not a hare. But I shot this photo in England, so I suppose it doesn’t really matter. 🙂

Sometimes I wonder why certain idioms from the Grimms‘ Fairy Tales – in this case taken from Rumpelstiltskin (Rumpelstilzchen in the original German) – haven’t caught on in both German and English. Most English translations render wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen, i. e. in the middle of nowhere or in the sticks, literally as „where fox and hare bid each other good night“. This is still frequently used in everyday German, but I suppose English readers wouldn’t necessarily trace it back to the Grimms and find it rather strange. Perhaps this is due to some English translations omitting this line altogether? For a cliché to turn into a set phrase, one has to hear it often enough, if not ad nauseam.

The Grimms didn’t invent this cliché, true enough. But it sounds so down to earth and much more colourful than any other vague descriptions. A more recent variant for this idiomatic expression in German is in der Pampa. There even are Pampashasen, i. e. maras, but I doubt they are on friendly terms with foxes…

More about translations of the Grimms‘ Fairy Tales.

11 Kommentare

Eingeordnet unter cliché, deutsche Literatur, Foto, Märchen, Märchenfloskeln, photo, Redensarten, set phrase

11 Antworten zu “Warten auf den Fuchs

  1. Geht das nicht vielen Deutschen auch so mit Shakespeare Zitaten? Ok, vielleicht auch manchen Englaendern. Als ich meinem englischen Kollegen sagte, dass die Phrase „Da ist was faul im Staate Daenemark“ in Deutschland sehr gaengig waere bekam ich einen „blank look“. Zum Glueck hatte ich gerade die gesammelten Shakespeare Werke zur Hand und konnte beweisen, dass der Spruch aus Hamlet kommt. Andere Laender, andere Sprichworte. 🙂 Ich habe in meinen fruehen Posts uebrigens mal ein Buch ueber englische Sprichworte vorgestellt, falls es Dich interessiert. http://entdeckeengland.com/2012/09/26/buchempfehlung-butterflies-in-my-stomach/
    Lieben Gruss, Peggy

    Gefällt mir

    • Das kann ich so aus eigener Erfahrung nicht bestätigen. Ich bewege mich ja hauptsächlich in Literaturübersetzerkreisen aus aller Herren Länder, da werfen wir uns ständig Zitate an den Kopf. 🙂 Ich habe auch noch nie erlebt, dass Engländer ein Shakespeare-Zitat nicht erkannt hätten. Andererseits stelle ich immer wieder fest, dass Schiller-, Goethe-, Bibel- und sonstige klassische Zitate bei jüngeren Deutschen kaum noch „sitzen“, selbst dann nicht, wenn sie im allgemeinen Sprachgebrauch noch ständig auftauchen. Nicht jeden interessiert eben alles. Deine Vorstellung habe ich gerade gelesen. Ja, so was ist mein täglich Brot und Spielmaterial. 🙂

      Gefällt mir

  2. In Nordhessen sagt man zu gottverlassenen Gegenden: da ist der Hund verfroren. Das könnte den Hasen auch freuen.

    Gefällt mir

  3. Und danke für „bid each other good night“ (die Verwendung von „bid“ in diesem Kontext war mir neu, bei genauerem Hinsehen scheint’s mit aber dann so ähnlich wie „seinen Gruß entbieten“ zu funktionieren).

    Gefällt mir

    • Also, „da nich für“ – wie man in Hamburg sagt und „nichts zu danken“ meint. 🙂 Die englische Floskel ist ja nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern kommt tatsächlich so in manchen älteren Übersetzungen vor, die noch näher am Original sind. Leider hat Disney mit vielen traditionellen Märchenstoffen Schindluder getrieben, so dass sich in englischsprachigen Ländern eher sehr freie Bearbeitungen in den Köpfen einnisten konnten.

      Gefällt mir

  4. … oder einfach jwd.

    Gefällt mir

  5. Danke,hellboy2503 and Pit. Mal wieder Zeit, das „Danke-Schildchen“ hervorzukramen … 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s