Pretty Please With Sugar on Top :-)

oder

Bittebittebitte!

In deutschen Landen herrscht ein Kasernenhofton? Es mangelt den Leuten an Umgangsformen? Die Lieblingsvokabel ist „verboten“? Für Hamburg kann ich das nicht bestätigen. Mit dem Hute in der Hand kommt man durch das ganze … Hamburger Land zumindest. Soll heißen, mit einer höflichen Bitte. Voilà, der Beweis:

Auf den Wegen bleiben – Hunde an der Leine führen – alle Abfälle ins Körbchen – bitte, bitte, bitte! 🙂

 

Ach und überhaupt: Was sind die lieben Leutchen doch so manierlich gekleidet! Krawatte, Lackschuhe, Schürzchen, weiße Kniestrümpfchen, Krägelchen und ebensolche Turnschuhe (mit Schlämmkreide geweißt?) – so gehört sich das aber auch.

Foto: anglogermantranslations. Alle Rechte vorbehalten.

Auf den Wegen bleiben – Hunde an der Leine führen – alle Abfälle ins Körbchen

7 Kommentare

Eingeordnet unter Ditt un dat, Foto, Hamburg

7 Antworten zu “Pretty Please With Sugar on Top :-)

  1. Mit dem Hut in der Hand reicht wohl bei Hundebesitzern nicht mehr…da braucht’s ein bisserl Kasernenton (oder a few choice words?)

    Gefällt mir

    • In anderen Ländern funktioniert das doch problemlos (z. B. in der Schweiz und da noch im tiefsten Wald, obwohl sich Hündchen und Herrchen dort unbeobachtet fühlen könnten). Man müsste nur überall diese grünen Hundeabfallkörbe mit Hundekonterfei für die Entsorgung der duftenden Päckchen aufstellen. Ist sicher sehr viel billiger, als Straßen von Kot zu reinigen.

      Gefällt mir

  2. Sieht das nur so aus, oder sind die wirklich geschnitzt?? Das nenne ich … Aufwand. Donnerwetter.

    Gefällt mir

  3. Pingback: “Mit dem Hute in der Hand …” | Übersetzen und Literatur, doch nicht nur

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s