Stillleben minus eins

Na, was fehlt denn hier? Die Libelle. Sie wollte sich partout nicht auf einem der hübschen grünen Seerosenblätter niederlassen. Schade. Aber es ist ja noch nicht aller Tage Abend. Und ich lasse nicht locker.

Foto: anglogermantranslations. Alle Rechte vorbehalten.

4 Kommentare

Eingeordnet unter Flora, Foto

4 Antworten zu “Stillleben minus eins

  1. Pingback: Jetzt aber! | Übersetzen und Literatur, doch nicht nur

  2. Andererseits halten gefrorene Libellen prima still.

    Gefällt mir

    • Was zu beweisen wäre.
      Dachte heute schon, jemand anderes hätte ähnliche Probleme wie ich gehabt und einen Artikel in *Spiegel online* darüber geschrieben – *Jagd auf „Libelle“*. Aber es ging darin „nur“ um die Spiegel-Affäre 1962.

      Gefällt mir

  3. Für die Libelle ist bald aller Tage Abend, jedenfalls in diesem Jahr. Aber das nächste Libellen-Seerosen-Jahr kommt bestimmt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s