Zeitzeugnis

Wenn die kleinen grünen Kornkreismännchen mal vor diesem Gatter im Nirgendwo – ganz weit weg von Berlin – landen sollten (links Getreide, rechts Getreide, drumherum nur Wald und Weide), werden sich diese garantiert ebenso wundern wie ich:

Status quo post bellum © anglogermantranslations

Meine erste Reaktion war auch prompt: Nanu, hier war doch früher mal britische Zone?

2 Kommentare

Eingeordnet unter Ditt un dat, Foto

2 Antworten zu “Zeitzeugnis

  1. Pingback: Sweet Molly Malone, I’m coming… | Übersetzen und Literatur, doch nicht nur

  2. Da weiß man wirklich zu schätzen, dass man heute problemlos innerhalb der EU reisen kann

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s