Und wenn sie nicht gestorben sind …

… dann göffeln sie noch heute.

Bild: anglogermantranslations

And they lived happily ever after –> and they runcible-spooned away happily until they could eat no more? (Was man natürlich auch sehr viel drastischer ausdrücken könnte.)

Beim Vergleich des deutschen Märchenoriginals und der bekanntesten englischen Übersetzung („And they lived happily ever after.“) fällt auf, dass der Gedanke ans Sterben völlig verdrängt wurde. Ein kultureller Unterschied? Oder Rücksicht auf zarte Kinderseelen? An Grausamkeiten fehlt es aber doch Grimms Märchen sonst nicht.

Das Bildchen ist bezaubernd schön soll den berühmten Nonsensreim von Edward Lear illustrieren. Die Protagonisten dürften auch heute noch leben, falls sie nicht gestorben sind.

Der Kauz und die Katze

I
Der Kauz und die Katze stachen in See
Im schmucken erbsgrünen Boot,
Beladen mit Honig und reichlich Gold,
Das war in einen Fünfpfundschein gerollt.
Der Kauz sah zu den Sternen empor
Und sang zum Klang der Laute,
„O holde Mieze, Feinsmiezchen mein,
O meine holde Braute,
So traut,
So traut!
Meine überaus goldige Braut!“

Das vollständige englische Original mit meiner Übersetzung finden Sie allhier auf grüner Seit.

Weniger wortreich klingt es, wenn sich zwei feline Artgenossen gesucht und gefunden haben.

Und falls Sie durch die Pastinaken-Schlemmerorgie hierher gelockt wurden, geht es hier zurück zu Sarah und dem Sams.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Märchenfloskeln, Nonsensverse, Wortspiele

Eine Antwort zu “Und wenn sie nicht gestorben sind …

  1. Pingback: Sarah und das Sams | Übersetzen und Literatur, doch nicht nur

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s